Zum Inhalt springen

Gut aufgestellt, optimal organisiert

Die Arbeitsgemeinschaft MDK Baden-Württemberg ist als rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts organisiert. Organe der Arbeitsgemeinschaft sind der Verwaltungsrat und der Geschäftsführer. Die Rechtsaufsicht obliegt dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg sowie dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg.

Unser Führungsteam

 

 

von rechts nach links:

Erik Scherb
Geschäftsführer

PD Dr. Matthias Mohrmann
Leitender Arzt

Andreas Klein
Stellv. Geschäftsführer

Dr. Peter Dirschedl
Stellv. Leitender Arzt 

Personalstruktur

BeschäftigtengruppeAnzahl Beschäftigte
Ärztinnen/Ärzte272
Pflegefachkräfte474
Assistenzpersonal382
Fachkräfte Kodierprüfung und sonstige Heilberufe107
Verwaltungspersonal und Bewirtschaftungspersonal112
Auszubildende8
Gesamt1.355
Davon in Teilzeit556

Aufteilung nach Beschäftigtengruppen (Stand 01.09.2020)

Organigramm

Der MDK Baden-Württemberg hat 1.355 Beschäftigte (Stand: 01.09.2020).

Bei zunehmendem Auftragsvolumen und neuen Aufgaben sind wir sehr daran interessiert, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzustellen.

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier.

Gremien

Unabhängigkeit, fachliche Objektivität sowie organisatorische Selbstständigkeit prägen die Arbeit im MDK Baden-Württemberg. Mit seiner Arbeit leistet der MDK Baden-Württemberg einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Solidargemeinschaft sowie zu einer guten und fairen Versorgung aller gesetzlich Versicherten mit den erforderlichen Leistungen.

Der Gesetzgeber hat den MDK ausdrücklich als unabhängigen Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung eingerichtet und mit den erforderlichen Rechten und Pflichten ausgestattet. Dies spiegelt sich auch in unserer Rechtsform sowie in unseren Organen und Gremien wider (siehe hierzu §§ 279 und 280 SGB V).

Verwaltungsrat

Dem Verwaltungsrat gehören 15 Mitglieder an. Die Mitglieder des Verwaltungsrates und deren Stellvertretungen werden durch die
Verwaltungsräte/Vertreterversammlung der Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft MDK Baden-Württemberg gewählt.

Beirat

Der achtköpfige Beirat des MDK Baden-Württemberg setzt sich zur einen Hälfte aus Vertreterinnen und Vertretern der Pflegebedürftigen sowie deren Angehörigen und zur anderen Hälfte aus Vertreterinnen und Vertretern der maßgeblichen Verbände der Pflegeberufe zusammen.

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft MDK Baden-Württemberg

  • AOK Baden-Württemberg
  • BKK Landesverband Süd
  • IKK classic
  • Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)
  • Ersatzkassen (im Einzelnen: Techniker Krankenkasse, BARMER, DAK-Gesundheit, Kaufmännische Krankenkasse, HEK Hanseatische Krankenkasse, Handelskrankenkasse)
  • BAHN-BKK